• +49 931 411368
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

focusing im wirtuellen raum


Mit Focusing am Ball bleiben

Mit ZOOM kommt Focusing zu Ihnen nach Hause

Image
Warum benutzen wir vor allem ZOOM?

Immer wieder bekommen wir von engagierten Focusing-Kolleg*innen die Frage, ob wir wirklich ZOOM benutzen wollen und bekommen Hinweise auf andere Plattformen.

ZOOM wird immer wieder als unsicher dargestellt. Es gibt dazu im Internet viele Kontra- und Pro-ZOOM Reportagen. Wir haben verschiedene Anbieter geprüft und verglichen. Der Datenschutz war uns dabei ein wichtiges Kriterium. Auch nachdem Universitäten und Konzerne ZOOM benutzen und die Sicherheitslücken ausgebessert wurden, haben wir uns dafür entschieden. ZOOM ist für uns aktuell die praktikabelste Lösung. Nicht nur die Vielfalt von Anwendungsmöglichkeiten, sondern vor allem die einfache Handhabung der Klein- und Großgruppenarbeit ist für unsere Arbeit von entscheidender Bedeutung.

In den DFI-AGBs findest Du die Datenschutzhinweise.

Sowie es einen anderen Anbieter gibt, der die praktische Qualität von ZOOM bietet und im Datenschutz tatsächlich noch sicherer ist, werden wir natürlich wechseln.

Neu im ZOOM?

Eine Ermutigung von Pipi Langstrumpf dazu:

„Das hab` ich ja noch nie gemacht, dann wird es sicher gut.“

Probierst Du Zoom ganz neu aus, so kennst Du vielleicht jemand, die/der Dich unterstützen kann. Du brauchst einen Laptop/PC oder ein Tablet mit eingebauter Kamera. (Smartphone geht,  bitte nur im Notfall verwenden...)

Wie kannst Du Dich vorbereiten? Hier ist das Stichwort: Äußerer Freiraum.

Dazu gehören die technischen Gegebenheiten, die Du möglichst vorher schon ausprobiert haben solltest.

Dann ein geschützter Raum für Dich, möglichst störungsfrei. Ein stimmiger, bequemer Platz. Und was Du sonst noch so brauchst: was zu schreiben/malen, was zu trinken, … alles was Dein Gut-da-sein-können unterstützt. 

Du kannst eine halbe Stunde vorher einchecken, Dein Mikro und Audio testen und Dich schon mal mit der Technik vertraut machen. Somit können wir auch wie geplant anfangen.

Einfach den blauen LINK in der jeweiligen Einladungsmail anklicken oder kopieren.

Und los geht´s.

Monatliche Focusing-ZOOM-Workshops: Termine, Anmeldung und Informationen hier

Mit ZOOM kommt Focusing zu Ihnen nach Hause.

Du bist eingeladen, an monatlichen 3-stündigen Focusing-ZOOM-Workshops teilzunehmen.

Dabei lernst Du einige unseres Teams: „DFI-Lehrende“ kennen, wir werden diese Workshops abwechselnd leiten.

Die Workshops beginnen, nach der Begrüßung, in aller Regel mit einem Gruppenfocusing  oder anderen Formen focusingorientierter Inneren Achtsamkeit, verschiedenen thematische Impulse die z.B. in partnerschaftlichem Focusing zu Zweit oder zu Dritt (in einer Kleingruppe, breakout-room)  experimentiert werden können.

Bisher haben wir für unsere ZOOM-Workshops super Rückmeldungen bekommen. Natürlich fehlt etwas im Vergleich zum tatsächlichen vis-à-vis – jedoch ist der eigentliche Focusingprozess gut möglich. Einige der Teilnehmer*innen bemerkten sogar, dass Focusing in den eigenen vier Wänden ein tieferes Einlassen ermöglicht. Wir würden uns freuen, Dich begrüßen zu können.

Zeitpunkt:                             zum Ende jedes Monats
Kosten:                                  je Workshop: 60,- €
                                               bei gleichzeitiger Buchung von 3 oder mehr Workshops:  je 50,- €

Der LINK für den ZOOM-Zugang wird etwa 1 Woche vor dem jeweiligen Seminar per E-Mail versandt.​
Es gelten unsere AGBs.

Zur Anmeldung geht’s hier:  

Monat   
Termin               
Uhrzeit    
Thema Leitung

Juli
bzw. Aug.
Sonntag, 02.08.2020 15 - 18 „Refilling“ - mit dem Albert Pesso Ansatz Jan Fredo Willms

 August Samstag, 29.08.2020 18 - 21 "Körper - Umwelt – Situation“
unser gegenwärtiger Wirkraum
Ulrike Boehm und
Klaus Renn

 September Samstag, 26.09.2020 15 - 18 „Focusing bewegt – von innen nach außen und zurück“ Bettina Markones und
Monika Timme-Hafner

Oktober Freitag, 30.10.2020 17 - 20 "Neue Perspektiven in Zeiten der Unsicherheit finden"

Dr. Evelyn
Fendler-Lee


 November Donnerstag, 26.11.2020  18 - 21  „Verweilen in Beziehung“  

Charlotte Rutz und
Markus Angermayr


Dezember Samstag, 19.12.2020 15 - 18 „Wir möchten Dich/ Euch einladen auf dieses besondere Jahr
zurückzublicken und (Frei-) Raum entstehen lassen für Neues,
das kommen möchte.“

Gisela Höhl und
Ulrike Boehm

 

Anmeldung Focusing-ZOOM-Workshops

Deutsches Focusing Institut DFI

 

Deutsches Focusing Institut

Ihr Kontakt

Deutsches Focusing Institut DFI
Leitung: Klaus Renn

Ludwigstraße 8a
97070 Würzburg

Büro: Claudia Westermaier
Tel. +49 931 / 411368
Fax +49 931 / 411371

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten: Di. 9-11 Uhr

Akkreditierung

akkreditierung logo

Akkreditierter Fortbildungsveranstalter
der Psychotherapeutenkammer Bayern